Startseite
  Archiv
  Final Fantasy I
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/final-fantasy-games

Gratis bloggen bei
myblog.de





Info

Square, die Ihre Gründung im Jahre 1986 feierten, stehen heute durch die Fusion mit Enix zu Square-Enix an der Spitze der Videospielgiganten. Grund genug, auch hier einmal deutlicher auf die Firmenhistory einzugehen. In den '80 und '90 lieferten sich Squaresoft und Enix einen der erbittertsten Kämpfe um die Pole im Videospielsektor. Square gelang der Durchbruch 1987 mit Final Fantasy, Enix hatte schon einige Zeit davor die heutzutage noch überaus erfolgreiche Dragon Quest-Reihe Secret of Managestartet. Beide Firmen übertrumpften sich mit immer neuen Ideen und Raffinessen. So produzierte Enix beispielswiese 1996 Terranigma, welches storytechnisch ganz neue Wege ging. Die Welt, die in anderen RPGs gerettet wird, muß in Terranigmal erst einmal erschaffen werden. Stück für Stück erlebt man die Evolution hautnah mit und ist gefesselt Final Fantasy - The Spirit Withinvon der Vielfalt, die dieses Spiel einem bietet. Squaresoft hingegen versuchte 2001, aus dem Spielbereich auszubrechen, indem Sie den vollanimierten Kinofim Spirit Within produzierten. Noch nie gab es animierte Figuren, die so real wirkten wie Aki und die anderen. Leider wurde der Film kein großer Erfolg, weshalb Square die Ambitionen im Filmsektor erst einmal zurückschraubte. Dafür wurde 2002 eine Kooperation mit Disney erfolgreich durchgesetzt, so entstand das Spiel Kingdom Hearts. Hier erleben einmal Donald, Goofy und Co. Ihre Abenteuer in der bewährten RPG-Manier, auch ältere Bekannte wie Cloud sind dabei. Im April 2003 kam dann die überraschende Fusion der beiden ehemaligen Konkurrenten zu Square-Enix. Mit über 40 Millionen verkaufter Final Fantasy-Exemplare und 30 Millionen verkaufter Dragon Quest-Spielen dürfte dem Erfolg dieses Unternehmens nichts mehr im Wege stehen, und wir dürfen uns auf neue und innovative Spiele freuen.
24.11.06 18:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung